Foto: Wolfgang Schmidt Ammerbuch
Spenden

Lieber Mensch ohne Assistenzbedarf,

wir gestehen es ganz frei heraus: Ohne dich läuft nix! Inklusion ist nämlich keine Einbahnstraße. Ob du nun Studentin mit Fernweh bist und als inklusiver Reisebegleiter neue Erfahrungen mit ganz besonderen Menschen sammeln möchtest, ob du eine dir eigene Fähigkeit einbringen möchtest, ein Instrument unterrichten oder töpfern kannst, oder ob du unserem Verein schlicht und einfach als Mitglied beitrittst – wir freuen uns über jeden Einzelnen, der „Ahoi e.V.“ auf seine Weise unterstützt.

Für die Begleitung der assistenzbedürftigen Menschen auf unseren Urlaubsreisen suchen wir jederzeit Studierende der sozialen Arbeit, der Heilpädagogik, der Medizin, der Theologie und der Psychologie, aber auch Interessierte aus dem künstlerischen und kulturellen Bereich. Willkommen sind zudem Heilerziehungspflegerinnen, Altenpfleger, Krankenpflegerinnen und Erzieher – gerne in Ausbildung. Doch auch wenn du keinen fachlichen Hintergrund besitzt, Menschen mit Assistenzbedarf aber auf Augenhöhe, mit Wertschätzung und Respekt begegnest, nehmen wir dich gern in unseren Ehrenamtlichen-Pool auf – ganz gleich, welcher Altersklasse du dich zurechnest. Jeder, der zur Vielfalt von „Ahoi e.V.“ beiträgt und frische Ideen einbringt, ist uns lieb und teuer! Neben einer sinnhaften Erfahrung erhalten unsere Reisebegleiter übrigens eine Vergütung über eine Übungsleiterpauschale.